Clockify – ein Zeiterfassungssystem für projektübergreifende Teams

Wir alle kennen die Tage, an denen wir gefühlt an 50 verschiedenen Projekten arbeiten und 70 verschiedene Teams dafür managen müssen. Meistens ist es dann noch sehr schwierig den Überblick darüber zu behalten, wie viele Stunden die Mitarbeiter / Teammitglieder und auch man selbst an den jeweiligen Projekten gearbeitet hat. Die Zeitverwaltungssoftware Clockify möchte in diesen Situationen Hilfestellung leisten.

Clockify ist ein digitales Zeiterfassungssystem, mit dem Sie und Ihr Team die Arbeitsstunden projektübergreifend nachverfolgen können. Über ein sehr einfaches Dashboard kann jeder Nutzer seine zuständigen Projekte angeben (Beispiel: Projekt IoT, Mails beantworten, Projekt Mobile Business) und diese dann über eine Timerfunktion Sekundengenau tracken. Clockify bietet zusätzlich auch eine Budget-Funktion an, um den Fortschritt und das Budget eines bestimmten Projekts im Auge behalten zu können.

Nachdem Sie ihre gesamte Zeit protokolliert haben, können Sie Berichte (Zusammenfassungen, Detailliert oder Wöchentlich) erstellen, aus denen hervorgeht, wie produktiv Sie (oder Ihr Team) innerhalb eines bestimmten Zeitraums (Woche, Monat oder Jahr) für ein bestimmtes Projekt gearbeitet haben. Über eine Export-Funktion können diese Stundenauflistungen auch Ihren Kunden oder Vorgesetzten weitergeleitet werden (Sie entscheiden selbst wie detailgetreu).

Die Software ist komplett kostenlos und kann hier heruntergeladen werden.

Bildquelle: https://www.pickthebrain.com/blog/5-productivity-apps-to-help-skyrocket-your-focus/clockify/


Autor:


Tags: Digital, Future of Work, Management Tools, Productivity Tools



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*