Digitalisierung von Schulen mit der Schul-Cloud

Die digitale Transformation ist nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Bildungseinrichtungen ein dringendes und relevantes Thema. Bei der Digitalisierung in der Schule hapert es allerdings noch an vielen Stellen, beispielsweise in der Ausstattung der Schulen mit geeigneten Geräten, was verschiedene Studien bereits belegen. Ein Forschungsprojekt, das dem Abhilfe schaffen möchte, ist das Projekt „Schul-Cloud“ des Hasso Plattner Instituts.

Mit Hilfe der Schul-Cloud werden Lernangebote zentral gebündelt und den Schulen via Cloud-Technologie zugänglich gemacht. Diese Anwendungen können nicht nur im Rahmen des regulären Schulunterrichts, sondern auch von den Schülern individuell genutzt werden. Ein sehr ehrgeiziges Projekt, denn es entlastet zwar potenziell die Schulen bei der Bereitstellung der Services, aber die Qualität der digitalen Lernangebote bestimmt die Nutzungsintensität und damit auch den Erfolg zu einem grossen Teil.


Autor:



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*