Call for Papers: WuM Heft Themenschwerpunkt «Digitale Plattformen und Ökosysteme»

Unser Lehrstuhl wirkt bei der Herausgabe der Zeitschrift «Wirtschaftsinformatik und Management» mit, welche im Frühjahr 2021 zum Schwerpunktthema «Digitale Plattformen und Ökosysteme» erscheint.

Digitale Plattformen sind in der Praxis hoch relevant und sind in den letzten Jahren auch zu einem beliebten Forschungsthema von Wissenschaftler/innen aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Strategie, Marketing, Recht und Informatik geworden. Ausserdem bilden Plattformunternehmen wie Apple, Microsoft, Amazon und Alphabet mit einer Marktkapitalisierung von jeweils über einer Billion US-Dollar heute die wertvollsten Unternehmen der Welt. Die Machtverlagerung von klassischen Pipeline-Organisationen hin zu digitalen Plattformen zeigen die neue Realität der Plattform-Ökonomie. Hinzu kommt, dass neue Technologien – wie das Internet der Dinge (IoT), 5G, Blockchain, Cloud Services (AWS, Azure, Google Cloud), analytische Software, und Cybersecurity – die Art und Weise verändern, wie innovative Produkte und Dienstleistungen im den nächsten Jahren entwickelt, bereitgestellt und verwaltet werden. In unserer nächsten Ausgabe beleuchten wir daher wie sich diese neuen Technologien auf Plattformgeschäfte und die dahinterstehenden Ökosysteme auswirken. Wir definieren Plattformen daher sehr allgemein als eine technologische Basis, die es Teilnehmern ermöglicht, durch Daten, Innovationen und Transaktionen, Werte zu schaffen.

Geeignete Themen sind unter anderem (aber nicht beschränkt auf) die folgenden:

  • Digitale Plattformen im Kontext neuer Technologien (z.B. IoT, AI, Blockchain, uws.)
  • Governance und Kontrollstrukturen
  • Plattformstrategien (z.B. Pricing, Multihoming, Allianzen)
  • Frameworks zur Unterstützung von Make-or-Buy-Entscheidungen
  • Einfluss auf verschieden Industrien (z.B. Produzierendes Gewerbe, Mobilität, Gesundheitswesen)
  • B2C vs. B2B Plattformen (z.B. Taxonomien)
  • Chancen und Risiken der Plattformökonomie (z.B. Netzwerkeffekte)

Falls Sie einen Beitrag zum Heft beitragen wollen, können Einreichungen in Form eines Abstracts (250 bis 500 Wörter) bei uns an christian.marheine@unisg.ch eingereicht werden. Die Einreichungsfrist für das Abstract ist der 27. November 2020.

Bildquelle: https://www.dotmagazine.online/issues/digitalization-creating-the-new-world/the-smart-digital-ecosystem 


Autor:


Tags: Digital, Lehrstuhlnachrichten, Smart-IoT



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*