Wer die Leitungsfunktion für digitale Transformation inne hat

Wenn Organisationen die digitale Transformation zu einer strategischen Initiative machen, stellt sich die Frage, wer hier die Leitungsfunktion übernimmt. Eine Studie, die erhebt, wie sich das in der Gesamtheit darstellt, ist der jährliche Report von Altimeter, aktuell diese Ausgabe „The 2017 State of Digital Transformation“. Unter den Highlights auf S. 4 heisst es „Some executives are beginning to own digital transformation efforts, and the Chief Information Officer (CIO) is most often at the helm (28%)“. Vgl. dazu die Abbildung hier im Beitrag (Fig. 2, S. 7 des Reports). Das ist mir gleich aufgefallen, denn im Report vom Vorjahr waren bei dieser Frage die Chief Marketing Officers klar an erster Stelle. Das scheint auch kein Erhebungszufall zu sein, sondern die Beobachtung einer Entwicklung. Brian Solis kommt nämlich zur Schlussfolgerung: „The CIO surpasses the CMO in leading Digital Transformation“. In den Erhebungen von 2015 führten in 34% der befragten Unternehmen nämlich noch die CMOs die DT-Initiativen, gegenüber CIOs/CTOs mit 19%.


Autor:



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*