E-LEARNING SO GEFRAGT WIE NOCH NIE

Sponsored Post. Seitdem Unternehmen vermehrt auf Homeoffice zurückgreifen, hat die Digitalisierung massiv an Fahrt aufgenommen. Während E-Learning früher noch hauptsächlich in den Grosskonzernen dieser Welt als Luxusgut eingesetzt wurde, wird es mittlerweile und gerade durch die Corona-Krise in der Mehrzahl aller Unternehmen – egal welcher Grösse oder Branche – eingesetzt. Tendenz steigend.

Aufgrund von Corona hat E-Learning einen riesigen Aufschwung erlebt. Von heute auf morgen waren die Unternehmen gezwungen umzudenken und den Grossteil ihres geschäftlichen Alltags digital abzubilden. Viele sind immer noch überrascht, welche Vorteile sich dadurch plötzlich bieten.

«In den letzten Monaten ist ganz deutlich geworden, wie unverzichtbar und wertvoll digitale Lösungen für die Unternehmen sind.» Isabelle Ulbrich, von der Swissteach AG, arbeitet seit zehn Jahren im E-Learning Bereich und hat den Wandel der digitalen Schulungen selbst miterlebt. «Die Firmen haben inzwischen realisiert, wie gross die positiven Auswirkungen des Einsatzes von E-Learning im Unternehmen auf den Umsatz sind. Und gerade jetzt wird das alles natürlich noch deutlicher! Die Nachfrage nach unserem LMS Global Teach war noch nie so gross.»

Ausserdem: was liegt in Zeiten einer Pandemie näher, als Reisetätigkeiten und Präsenzschulungen von Mitarbeitern zu umgehen? Dass jeder einzelne mit E-Learning auch noch individuell und höchst effizient für seinen Job geschult wird, ist dabei mehr als nur Nebeneffekt: wer besondere Interessen hat, kann diese weiter vertiefen und fehlendes Wissen an anderer Stelle effizient aufbauen. Das bringt nicht nur Schnelligkeit in der Produktivität, sondern langfristig auch eine Steigerung des Umsatzes.

«Ich finde es wahnsinnig spannend, was aktuell im Bereich digitale Mitarbeiterentwicklung passiert», so Ulbrich. «Global Teach ist seit Jahren bei namhaften Unternehmen jeder Grösse erfolgreich im Einsatz. Es wird permanent weiterentwickelt und passt sich immer weiter an aktuelle Bedürfnisse der Firmen an. Ich denke, die hohe Nachfrage zeigt deutlich, wie gewinnbringend E-Learning mittlerweile für jedes einzelne Unternehmen ist und dass die Arbeitgeber nach und nach die unnötige Angst vor einer Implementierung verlieren.» Hierbei eignet sich das LMS Global Teach sowohl für Unternehmen, die schon seit Jahren mit E-Learning arbeiten, als auch für solche, die gerade erst damit starten.

Was die Digitalisierung in den nächsten Monaten und Jahren für die Unternehmen bereithält, bleibt spannend. Eines aber ist klar: der frühere «Trend» E-Learning hat sich zu einem feststehenden Bestandteil der Wirtschaft entwickelt und wird in Zukunft nicht mehr aus den Unternehmen wegzudenken sein.

Sie möchten mehr erfahren, oder sich beraten lassen?

Einfach kurze Mail an: sales@swissteach.ch

www.swissteach.com

Bildquelle: Swissteach


Autor:


Tags: Digital, Future of Work, Learning Innovations, Linktipps, Sponsored Post



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*