Trendradar von fortiss zu aktuellen Softwarethemen

Das Forschungsinstitut des Freistaats Bayern für softwareintensive Systeme und Services (fortiss) hat einen Trendradar veröffentlicht, der darüber informieren soll, welche Softwarethemen momentan aktuell und relevant sind. Der Trendradar gibt eine objektive Bewertung zu aktuellen Technologien und Themenfeldern ab (z.B. Kategorie Machine Learning, Technologie Python). Wie auf dem linken Bild zu sehen ist, wird jede Technologie auf einer Skala von 0 – 100 gerankt, wobei 100 die maximale Relevanz wiedergibt. Mit einer Bewertung von 75 wird Pyhton eine hohe momentane Relevanz in der Kategorie Machine Learning zugesprochen. Nun ist das kein Wunder, doch was uns überrascht hat, waren die für uns unbekannten Technologien neben Python. Um ein tieferes Verständnis für die angegebenen Technologien zu bekommen, kann  ganz einfach auf diese geklickt werden, um sie sich dann in einem Direktvergleich anzeigen zu lassen. Diesen Direktvergleich haben wir uns in der zweiten Grafik ausspucken lassen:

Was uns besonders gut gefällt, ist die grafische Darstellung der Abhängigkeiten zwischen den unterschiedlichen Technologien im Bereich Machine Learning:

Mit diesem Trendradar finden sich somit schnell Antworten auf die Fragen, welche Cloud-Anbieter im Bereich IoT (Internet of Things) momentan wie gefragt sind und welche Technologien für Business Intelligence Prozesse auf dem Markt verwendet werden. Wir finden den Trendradar sehr hilfreich und fast schon „süchtig machend“, wenn man sich im Wald der unzähligen Technologien verliert.

Quellen:


Autor:


Tags: Artificial Intelligence, Digital, Linktipps



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*