Swissteach AG gemeinsam mit CULTURE CONTACT auf dem Vormarsch in Sachen «Kulturelle Kompetenz»

Sponsored Post. Die Swissteach AG hat ihr Portfolio im letzten Jahr merklich erweitert: seit Anfang 2019 hat der E-Learning Experte auch seinen Contentbereich in rekordverdächtiger Zeit auf- und beachtlich ausgebaut. Neben intern produzierten Individualcontents bietet die Schweizer Firma auch diverse Standardlösungen von Partnerfirmen zum sofortigen Gebrauch an. Hierbei setzt die Swissteach – wie bei all ihren Lösungen – fokussiert auf extrem hohe Qualität. Dies zeigt sich nicht nur durch den Gewinn des E-Learning Awards 2020 (in der Kategorie «WBT»), sondern auch in der Wahl ihrer Partner:

Kürzlich nun hat die Swissteach ihre Partnerschaft mit CULTURE CONTACT bekannt gegeben. Das genannte Münchner Unternehmen mit CEO Susanne M. Zaninelli, ist spezialisiert auf Seminare im Bereich «Kulturelle Kompetenz». Susanne M. Zaninelli arbeitet bereits seit 30 Jahren als Coach in diesem Bereich und wird regelmässig von Unternehmen wie Bosch und Rodenstock engagiert. Da genannte Seminare immer schon weit im Voraus ausgebucht sind, suchte CULTURE CONTACT nach einer Lösung, um noch mehr Unternehmen die Möglichkeit zu geben ihren Bedarf zu decken. Schliesslich ist Kulturelle Kompetenz ein entscheidender Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Einerseits, um über unterschiedliche Organisations-, Regional- und Landeskulturen effektiv zusammenzuarbeiten. Andererseits, weil die dramatischen Veränderungen – Stichworte «Industrie 4.0», «Digitalisierung», «Agilität» und «Künstliche Intelligenz» – die Fähigkeit und Bereitschaft zu einem tiefgreifenden kulturellen Wandel erfordern. Neue Technologien und Methoden führen nur mit dem richtigen «Mindset» und entsprechendem Verhalten zum Erfolg. Ein Thema das auch durch die aktuelle Ausnahmesituation rund um Corona mehr als aktuell ist!

In intensiver Zusammenarbeit haben CULTURE CONTACT und Swissteach es nun geschafft, das sehr gefragte, komplexe Thema in qualitativ hochwertige E-Learnings zu übertragen und somit allen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Mitarbeiter kurzfristig, einfach und effizient auf höchstem Niveau darin weiterzubilden!

Die ersten Module des Programms sind bereits live und werden sehr rege angefragt. Wer neugierig ist, bekommt über nachfolgende Kontaktdaten schnell und unkompliziert weitere Details: einfach Mail an sales@swissteach.ch. 


Autor:


Tags: Agile Innovation, Artificial Intelligence, Digital, Future of Work, Learning Innovations, Linktipps, Sponsored Post



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*