Ausblick: Research Salon am Comer See

Ende dieser Woche macht sich unser Lehrstuhlteam auf zu einem von uns organisierten PhD Seminar in Italien, an dem neben zahlreichen Doktoranden der HSG auch PhD Studierende und Professoren der City University Hong Kong (Prof. Dr. Christian Wagner), der ELTE Budapest (Prof. Dr. Udo Bub) und der Universität Neuchâtel (Prof. Dr. Adrian Holzer) teilnehmen werden.

Zentraler Lerninhalt des Seminar wird ein von Prof. Dr. Udo Bub entwickeltes Framework zur Entwicklung neuer Research Designs sein. Anhand dieses Frameworks werden die Doktoranden ihre eigenen Research Vorhaben reflektieren und erweitern. Wer neugierig ist findet das Framework in dieser Publikation: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-642-20633-7_6. Prof. Dr. Wagner wird zusammen mit Dr. L. Jiang in seinem Vortrag berichten über «Artificial Intelligence as a Tool for Literature Research and Research Model Creation».

Von der grossen Resonanz der Doktorandenanmeldungen waren wir fast überwältigt, wir scheinen mit dem Methodenseminar einen Nerv getroffen zu haben. Wir werden nach dem Seminar von unseren Erfahrungen berichten.

Bildquelle: http://www.varennaturismo.com


Autor:


Tags: Lehrstuhlnachrichten



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*