Librestream gewinnt den Mobile Business Best Practice Award

Wie jedes Jahr wird am Mobile Business Forum der Gewinner des Mobile Business Best Practice Award gekürt. Die Jury hatte es nicht leicht, aus den 15 Einreichungen eine Shortlist von 5 Kandidaten auszuwählen und daraus den Gewinner zu definieren. Schlussendlich hat die Jurypräsidentin mit ihrem Team den Sieger bestimmt: Librestream mit der Mobile-Business-Lösung “Onsight”.

Onsight ist eine Software, die auf verschiedene mobile Geräte gespielt werden kann, um sogenannte Fieldworker, Mitarbeitende ohne Schreibtisch, bei ihrer Arbeit mit virtueller Präsenz und remote Expertise zu unterstützen. Onsight löst reale Probleme, sei es auf dem Bau, in der Werkstatt oder beim Kunden direkt: Der herangezogene Experte sieht über ein Tablet oder eine Smart Glass (bspw. RealWear war als Innovation Speeddater zum Forum eingeladen), was der Mitarbeitende sieht und kann ihn so unterstützen. Dadurch steigt die „First-Time-Fix-Rate“. Denn wenn Anlagen ausfallen, kann das für den Kunden sehr kostspielig sein, weshalb hier die First-Time-Fix-Rate eine wichtige Kennzahl darstellt.

Neben Librestream wurden vier weitere Einreichungen in der Shortlist ausgezeichnet:

  • Apps with love mit Updraft
  • Beekeeper mit ihrer Mitarbeiter-App für Unternehmen
  • dreipol mit BUX
  • Inside labs mit INSIDE LAAX

Neu am 6. Mobile Business Forum war die Ausstellung der Shortlist-Kandidaten im Nachmittagsprogramm. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, die Lösungen der Shortlist-Kandidaten des Awards kennenzulernen und den Verantwortlichen Fragen zu stellen. Durch die ungezwungene, familiäre Stimmung war für alle etwas dabei – we like!

Die Jury setzte sich dieses Jahr aus der Präsidentin Andrea Back und 4 weiteren Experten, die passend zum Thema sorgfältig ausgewählt wurden, zusammen. Dabei war uns ein Mix an Experten aus dem akademischen Umfeld (Universitäten), der Produktion (Software- und Web-Dienstleister) und Fachleuten aus dem Themengebiet wichtig. Die Mobile Business Best Practice Award Jury 2017:

  • Prof. Dr. Andrea Back (Jurypräsidentin), Universität St. Gallen
  • Manuel Marquina, Head of Account Management & Business EMEA, Evernote
  • Dr. Christian Ruf, Strategic Assistant to the CIO, AXA
  • Dr. Enrico Senger, VP Digital Innovation, Schindler
  • Mike Weber, Co-Founder & VP, smama

Herzliches Dankeschön an alle Einreicher und an unsere Jury!


Autor:



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*