Mobile Business Forum 2017

Das 6. St.Gallen Mobile Business Forum findet am 7. November 2017 in Zürich statt und hat den Themenfokus “Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business”, zu dem wir aus unserer laufenden Studie mit rund 30 Interviewpartnern aus 9 Unternehmen in der Eröffnungskeynote berichten.

Unsere Studie 2017 
Die Studienergebnisse der diesjährigen Studie zum Thema Innovationsmanagement für digitale Produkte und Dienstleistungen werden von den Studienautoren Prof. Dr. Andrea Back und Vanessa Guggisberg vorgestellt.
Teilnehmende Unternehmen: ABB. Audi. Bosch Siemens Haushaltsgeräte. Bühler. SBB. Schindler. Schweizerische Post. Siemens. Zumtobel.
Partner der Studie sind Namics & Deloitte Schweiz.

Format Mobile Business Forum
Spannende Workshops von JLS zu Chatbots und HP Enterprise zu IoT Intelligent Edge und Human Robot.
Innovation Speeddating mit Beekeeper, Loriot, Realwear, Open Web Technology, die spannende Lösungen in Geschäftsprozessen von Messaging für Fieldworker über Use Cases von Artificial Intelligence, IoT Netzwerk für Softwarekomponenten bis zu ausgereiften AR-Glasses mit Sprachsteuerung vorstellen.
Mobile Business Best Practice Award – Ausstellung der Shortlist-Nominierten.

Location 
Das Forum findet dieses Jahr im Business Campus der Swisscom (nahe Hardbrücke Zürich) statt.

Weitere Infos
 www.mbforum.iwi.unisg.ch

Das Anmeldefenster ist vor kurzem aufgegangen! Hier können Sie sich für das Mobile Business Forum 2017 anmelden: https://mbforum.iwi.unisg.ch/anmeldung/

Die ersten 20 Tickets gibt es zum Preis von CHF 650.- (statt CHF 850.-).

Bei Fragen steht Ihnen Vanessa Guggisberg (vanessa.guggisberg@unisg.ch – +41 71 224 27 91) gerne zur Verfügung.



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*